Raum (Rezension)

Hallo ihr Lieben,


heute habe ich für euch eine Rezension zu ,,Raum". Schreibt mir doch mal eure Meinung zu dem Buch, falls ihr es schon gelesen habt. :)



Eckdaten:
Titel: Raum
Autorin: Emma Donoghue
Verlag: Piper
Preis: 9,99€
Seiten: 410

Zum Autor:
Emma Donoghue wurde 1969 als jüngstes von acht Kindern in Dublin geboren. Sie studierte in Dublin und Cambridge. Nach einem Aufenthalt in London zog sie 1998 nach Ontario in Kanada, wo sie mit ihrer Lebensgefährtin und ihren beiden Kindern lebt. Sie ist Autorin zahlreicher Romane und Erzählungen. Das Buch wurde von Regisseur Lenny Abrahamson verfilmt und mit dem Oscar für die Beste Hauptdarstellerin ausgezeichnet. Das Drehbuch zum Film schrieb Emma Donoghue.

Inhalt:
Für Jack ist Raum die ganze Welt. Dort essen, spielen und schlafen er und seine Ma. Jack liebt es fernzusehen, denn da sieht er seine »Freunde«, die Cartoonfiguren. Aber er weiß, dass die Dinge hinter der Mattscheibe nicht echt sind – echt sind nur Ma, er und die Dinge in Raum. Bis der Tag kommt, an dem Ma ihm erklärt, dass es noch eine Welt da draußen gibt und dass sie versuchen müssen, aus Raum zu fliehen...

Das Cover:
Obwohl das Cover so schlicht ist, gefällt es mir ziemlich gut, durch die interessante und bunte Gestaltung des Wortes ,,Raum"

Meine Meinung:
Da das Buch aus der Sicht eines fünfjährigen Jungen geschrieben ist, war es für mich zu Beginn schwer zu lesen, da junge Kinder die Sprache sowie die Grammatik noch nicht beherrschen. Jedoch gewöhnt man sich dran und dann ist das Buch wirklich fesselnd und geht einem unter die Haut. Die Geschichte ist herzzerreißend und traurig, aber trotzdem so gut! Leider hat mich dann das Ende enttäuscht, da es meiner Meinung so plötzlich zu Ende war, aufgrund dessen habe ich das Buch auch ein wenig schlechter bewertet.

Fazit: 
Bis auf das Ende fand ich das Buch wirklich toll! Zwar unglaublich traurig aber trotzdem toll geschrieben! Aber überzeugt euch das einfach selbst :)


Das Buch verdient 🌟🌟🌟1/2.

Kommentare

  1. Liebe Jana!

    Ich habe deinen Blog über Instagram entdeckt und wollte gleich mal vorbeischauen.

    Eine schöne Rezension. Ich habe leider nur den Film dazu gesehen, der mir sehr gut gefallen hat. Vielleicht sollte ich mir das Buch auch noch zulegen :)

    Ich lasse gleich mal ein Abo da!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, das freut mich sehr! Ich habe den Film leider noch nicht gesehen, wie fandest du ihn? :)

      Löschen

Kommentar veröffentlichen